Monik Fingertrainingsgerät

24,95 inkl. MwSt.

✓ Zwei Fingertrainingsgeräte aus Holz
✓ Verbessert deine Fingerkraft
✓ Mit praktischer Aufbewahrungstasche
✓ Kann überall hin mitgenommen werden

Artikelnummer: KRMP Kategorie:

Beschreibung

Du möchtest mehr Kraft beim Klettern an Fingerlöchern haben? Du willst harte Projekte mit Ein- oder Zwei-Fingerlöchern in Céüse, Margalef, der Frankenjura oder in anderen Top-Klettergebieten klettern? Dann solltest du deine Finger trainieren!

Der Monik Fingertrainer bietet dir viele Trainingsmöglichkeiten um deine Fingerkraft zu verbessern. Dieses einzigartige Trainingsgerät kann jeden einzelnen deiner Finger deutlich stärker machen.

Aber aufpassen! Monik ist nichts für Anfänger!
Das richtige Aufwärmen vor dem Klettern oder Trainieren wird dringend empfohlen, es beugt Verletzungen vor und garantiert maximale Leistung. Wärme deine Finger immer auf, bevor du mit dem Monik trainierst!

Lieferumfang: Zwei Fingertrainingsgeräte (je 7,1 × 4,4 × 2,0 cm) aus Holz mit Aufbewahrungstasche

So trainierst du mit dem Monik:
Es gibt vier grundlegende Trainings-Modi. Alle Übungen sollen je nach Kraft in 3-5 Sätzen durchgeführt werden, mit 6- bis 20-Wiederholungen (Reps) pro Satz.
1. Fingerlifting-Modus: Befestige ein Gewicht an deinem Monik und beginne mit dem Fingerlifting-Training für jeden einzelnen Finger!

2. Pull-up / Dead-Hang-Modus: Befestige deinen Monik an einem Türrahmen, einer Klimmzugstange oder einem Gerüst, das dein Körpergewicht trägt.
Trainiere nun Klimmzüge oder Dead-Hangs mit einem Finger. Da Ein-Finger-Klimmzüge oder Dead-Hangs sehr schwierig sein können, kannst du mehrere Moniks verwenden (z.B. links und rechts) oder mit anderen Trainingsgeräten kombinieren.

3. Pulldown-Modus: Befestige eine kleine Rolle (oder Klimmzustange) irgendwo über deiner Hand und führe eine mit genügend Gewicht belastbares dünnes Seil hinein. Befestige den Monik am vorderen Ende des Seils und ein passendes Gewicht am anderen Ende. Ziehe den Monik mit einem Finger nach unten und lasse ihn dann langsam wieder nach oben steigen. Ein-Finger-Pulldowns simulieren die Bewegungen während des Kletterns und stärken deine Unterarme.

4. Freiziehmodus: Das Klettern erfolgt nicht nur in der Vertikalen. Befestige deinen Monik an einem elastischen Seil und ziehe den Monik mit einem Finger in eine beliebige Richtung.

Du kannst den Monik während des Krafttrainings verwenden, um die Kraft einzelner Finger zu verbessern. Wenn du mit dem Monik trainierst, erreichst du zwei Hauptziele: du baust die Kraft und die Ausdauer deiner Finger gezielt auf und erhöhst so dein Leistungspotenzial beim Klettern. Darüber hinaus steigerst du durch progressives Überlasttraining auch deine Unterarmkraft. Du kannst den Monik zum Aufwärmen vor dem Hauptklettertraining, zum gezielten Krafttraining der Finger oder zur Rehabilitation (Fingerlifting-Modus) verwenden.
Die Reibung von Holz-Klettertrainingsgeräten wie dem Monik ist deutlich geringer als bei traditionellen Klettergriffen. Daher musst du mehr Kraft nutzen, um Holzgriffe zu halten. Dies macht dein Training effektiver und deine Finger deutlich stärker!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Monik Fingertrainingsgerät“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.